GFK - Projektwochen
 für Schulklassen

 

  "Von Giraffen und Wölfen"

Im Land der Wölfe gibt es ein Heulen, Bellen und Beißen:

"Du bist schuld." - "Steh nicht so blöd in der Gegend rum!"

Alle sind böse aufeinander, beschimpfen sich und beleidigen sich.

Aber sind die Wölfe dabei glücklich?

 

In der Projektarbeit lernen Klassen die grundlegenden Schritte der Gewaltfreien Kommunikation. Spiel- und theaterpädagogisch werden die unterschiedlichen Sprechweisen einer "verbindenden bzw. getrennten Kommunikation" sichtbar gemacht sowie die "Giraffensprache" vermittelt.

 

Trainerinnen   :    Gesine Schrader, Cornelia Koch

Zeitumfang     :    es gibt verschiedene Varianten,
                            bitte anfragen           

                            5-tägig/ je 4 Std + Elterninformationsabend